Aktuelles



Erinnerung!

Einladung zur 2. gemeinsamen Weihnachtsfeier
der Schiedsrichter des Landkreises Harz

Wann: Freitag, den 27.11.2020

Wo: Schützenhaus Drübeck

Einlass: 19.00 Uhr

Unkostenbeitrag: 25,-€ pro Person / dieser ist bis zum 15.11.2020 auf das Konto von Nick Strübig (Schiedsrichterkonto) zu überweisen

Die Kontodaten und weitere wichtige Informationen sind der Einladung zu entnehmen.

Einladung herunterladen

Steffen Köhler, 27.09.2020

Einladung Weihnachtsfeier der Schiedsrichter 2019


Pokalauslosung Nachwuchs

Die Begegnungen der Hauptrunde im Pokal des Nachwuchses werden morgen ausgelost.

Datum: Samstag, den 26.09.2020
Uhrzeit: 12:30
Ort: Schüttewall 4, 39397 Schwanebeck

Ausgelost werden die Altersklassen B- bis F-Junioren, die A-Junioren starten erst mit dem Viertelfinale.

Besucher aus den Vereinen sind herzlich willkommen. Auf Grund der Pandemie ist eine vorherige Anmeldung aber zwingend erforderlich. Anmeldung per E-Mail: thomas.haase-fussball@web.de

Thomas Haase, Steffen Köhler, 25.09.2020

Pokal Nachwuchs


Online-Schiedsrichter-Anwärterlehrgang vom 28.09. bis 01.11.2020

Anmeldungen bis 25.09.2020 möglich

Schiedsrichter werden immer weniger, daher führt der KFV Fußball Harz auch in diesem Jahr unter der Leitung des Schiedsrichterlehrwarts und Oberliga-Referees Robin Enkelmann einen für die Teilnehmer kostenlosen Lehrgang zum Fußballschiedsrichter im Deutschen Fußballbund durch. Dabei werden in der Zeit vom 28.09. bis 01.11.2020 die grundsätzlichen Inhalte des Schiedsrichterwesens, u.a. die Regeln 1-17, vermittelt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird dieser Lehrgang onlinebasiert durchgeführt, d.h. die Teilnehmer können jederzeit nach deren zeitlichen Lage an jedem Ort im Selbststudium und unter Einbeziehung des Lehrstabs auf der mit einer Nutzerkennung zugänglichen DFB-Plattform „online-lernen“ die Inhalte lernen. Ein weiterer Vorteil ist, dass so auch Interessenten aus anderen Fußballkreisen, die momentan oder zeitnah keinen Schiedsrichter-Lehrgang anbieten, daran teilnehmen können und somit zeitnah Schiedsrichter über Harzgrenzen hinaus gewonnen werden. Nach den fünf Wochen schließt der Anwärterlehrgang mit einem schriftlichen Regeltest (Termin und Ort werden noch bekanntgegeben), an denen die Teilnehmer alle persönlich erscheinen, ab. Bei Erfolg können diese im Anschluss auf den Plätzen des Harzkreises aktiv werden und so einem verantwortungsvollen Hobby nachgehen. Die Interessenten sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Minderjährige Schiedsrichteranwärter benötigen vor Lehrgangsbeginn eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist spätestens nach Bestehen des Lehrgangs zum Schiedsrichtern nötig.

Anmeldungen sind bis zum 25.09.2020 online über den Veranstaltungskalender des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt unter folgendem Link durchzuführen.

Zur Anmeldung

Bei Fragen kann SR-Lehrwart Robin Enkelmann unter robinenkelmann@gmx.de oder Tel. +49 162 7677644 erreicht werden.

Christian Kliefoth, Steffen Köhler, 08.09.2020

Katharina Struebig

Auch sie nahm an einem Schiedsrichter-Anwärterlehrgang des KFV Fußball Harz mit Erfolg teil – die 13-jährige Katharina Strübig vom FC Einheit Wernigerode.

Damit ist sie eine von elf Harzer Schiedsrichterinnen. Bisher pfiff Katharina zwölf Spiele – zuletzt am 02.09.2020 JSG Wernigerode vs. SG Veckenstedt/Osterwieck (siehe Foto).



Fortbildung - Trainer (C-Lizenzinhaber)

Der Kreislehrstab KFV Harz führt an folgenden Tagen 2 Fortbildungen durch:

Donnerstag, 17.09.20 ab 17.00 Uhr in Heudeber Sportplatz
Thema: "Kondition - Ausdauer"

Donnerstag, 26.11.20 ab 17.00 Uhr in Osterwieck Sportplatz
Thema: "Individualtaktik - Defensiv Stürmer mit Rücken zum Tor"

Die Anmeldung geht über den Veranstaltungskalender des FSA und es werden max. 20 Personen zugelassen.

Die Fortbildung gilt nur für C-Lizenzinhaber!

Zur Anmeldung für Heudeber
Zur Anmeldung für Osterwieck

Klaus Hoppe, Steffen Köhler, 14.08.2020

Trainer Fortbildung


Saison 2020/21 - Jugend

Natürlich geht es demnächst auch im Jugendbereich wieder los. Der Rahmenterminplan steht und die Staffeleinteilung wurde ebenfalls vorgenommen. Die Spiepläne werden in den kommenden Tagen freigegeben. Der erste Spieltag ist für das Wochenenden 05./06.09.2020 geplant.

Rahmenterminplan herunterladen Staffeleinteilung herunterladen

Sobald die Staffeln für www.fussball.de freigegeben sind, werden sie auch hier auf www.harzfussball.de eingearbeitet.

Steffen Köhler, 14.08.2020



Saison 2020/21

Das Präsidium des KFV Harz hat wie angekündigt, auf seiner Tagung am 03.08.2020 weitere Beschlüsse gefasst. Folgende Entscheidungen wurden getroffen.

Spielbetrieb

Am 04.09.2020 wird es in der Hazoberliga das Eröffnungsspiel SV Grün-Weiß Rieder gegen SV Grün-Weiß Hasselfelde geben. Die einzelnen Ansetzungen werden derzeit erarbeitet. Die Staffeltage sind bereits einberufen.

Montag, 10.08.2020 - 18:00 Uhr - Hasselfelde - Harzoberliga
Dienstag, 11.08.2020 - 18:00 Uhr - Athenstedt - Harzliga 1 und Hazklasse 1
Mittwoch, 12.08.2020 - 18:00 Uhr - Athenstedt - Harzliga 2 und Hazklasse 2

Rahmenterminplan

Der Rahmenterminplan 2020/21 wurde beschlossen und steht ab sofort zum Download bereit.

Rahmenterminplan herunterladen

Schiedsrichterausbildung

Insgesamt nehmen aus den Vereinen des KFV Harz 10 Sportkameraden an der Ausbildung zum Schiedsrichter beim FSA teil. Das ist eine tolle Zahl! Bitte prüft in Euren reihen weiteren Bedarf. Es wird im September einen Online-Lehrgang unseres Schiedsrichterausschusses geben. Anmeldungen bitte an Tim Heyer!

E-Mail an: schiedsrichter_halberstadt@yahoo.de

Alle weiteren Informationen können dem Schreiben entnommen werden, dass die Vereine über das dfbnet-Postfach erhalten haben.

Steffen Köhler, 10.08.2020



Urlaub - Schiedsrichter-Ansetzer Lothar Reitmann

In der Zeit vom 31.07.2020 – 16.08.2020 befindet sich der Schiedsrichter-Ansetzer Lothar Reitmann im Urlaub. Während dieser Zeit wird ihn Christian Kliefoth vertreten. Dieser bittet alle Sportfreunde die Ansetzungen ausschließlich per Mail über christian_kliefoth@web.de oder über WhatsApp unter 0163-2580080 zu koordinieren. Sollte dies nicht möglich sein, so kann dieser selbstverständlich auch angerufen werden.

Steffen Köhler, 01.08.2020

Christian Kliefoth