Termine


17.09.2018 - 17:30 Uhr
Infoabend Trainer
Halberstadt, Friedensstadion
Anmeldung Halberstadt

18.09.2018 - 18:30 Uhr
Pokalauslosung Herren
Sportforum Blankenburg
Live auf Facebook

21.09.2018 - 18:00 Uhr
Schiedsrichterschulung - Hallenregeln
FSZ Halberstadt

23.09.2018
Abgabetermin Antrag Ehrenamtspreis 2018
Antrag Ehrenamtspreis 2018

26.09.2018 - 17:30 Uhr
Infoabend Trainer
Blankenburg, Sportforum
Anmeldung Blankenburg

28.09.2018 - 18:00 Uhr
Schiedsrichterschulung - Futsal
FSZ Halberstadt




>>> Startseite




Endspiel-Schiedsrichter für den 24.06.18 nominiert



Der Schiedsrichterausschuss hat nach den Finals in Schlanstedt und Thale auch die Endspielschiedsrichter für die A-, B-, C-, D- und F-Jugend nominiert.

Die A-Junioren-Mannschaften der SG Harz und FSV 1920 Sargstedt werden in Dingelstedt am Sonntag, 24.06.18 um 12 Uhr unter der Leitung von Udo Neumann stehen. Der 56-jährige Groß Quenstedter wird leider danach aus gesundheitlichen Gründen die Pfeife an den Nagel hängen müssen. Dies bedauert der SR-Ausschuss sehr und möchte sich mit dieser Nominierung ganz herzlich bei Udo für seine jahrelange Einsatzbereitschaft bedanken. Assistiert wird Udo von den Nachwuchsschiedsrichtern Jan Kriesche aus Thale und Friedrich Lorenz aus Halberstadt.

Udo Neumann

Jan Kriesche

Friedrich Lorenz





Das B-Junioren-Finale am 24.06.18 um 14 Uhr in Osterwieck zwischen den Teams der SG Harz und SV Darlingerode/Drübeck wird Lutz Siebert aus Quedlinburg pfeifen. Der 53-Jährige wird dabei von Ingolf Richter (Thale) und Frank Liedicke (Quedlinburg) unterstützt. Alle drei sind schon über Jahrzehnte im Geschäft und somit sehr erfahren.

Lutz Siebert

Ingolf Richter

Frank Liedicke





Das Vorspiel werden die C-Junioren der Teams vom SG Harz und FSV Askania Ballenstedt um 12 Uhr um den Kreispokal bestreiten. Die Partie steht unter der Leitung des 50-jährigen Neinstedters Hans-Jürgen Röver. An den Linien kommen der Rodersdorfer Norbert Michael und Thalenser Rene Meinold zum Einsatz. Auch hier ist jahrzehntelange SR-Erfahrung auf dem Platz aktiv.

Das Vorspiel zu den A-Junioren wird um 10 Uhr das D-Jugend-Endspiel zwischen SV Eintracht Derenburg und FSV Sargstedt sein. Dieses wird durch den 64-jährigen sehr routinierten Pabstorfer Jürgen Klaus geleitet.

Die F-Juniorenkicker des FSV Grün-Weiß Ilsenburg und Blankenburger FV spielen um 10 Uhr in Osterwieck den Pokalsieger aus. Für dieses Endspiel wurde der 17-jährige Halberstädter Vincent-Benedict Wagener als Referee nominiert.

Allen Sportfreunden wünscht der SR-Ausschuss faire Spiele und ein leichtes Amtieren!!!

Christian Kliefoth, Steffen Köhler, 21.06.2018

Hans-Jürgen Röver

Norbert Michael

Rene Meinold

Jürgen Klaus

Vincent-Benedict Wagener