Termine


25.05.2018
Pokalfinale:
Hasseröder-Pokal Übersicht
E-Jugend Übersicht
Sportpark Schlanstedt
01.06.2018 - 18:30 Uhr
Schiedsrichterschulung
Timmenrode

08.06.2018
Pokalfinale:
Pokal des Landrates Übersicht
G-Jugend Übersicht
Sportpark Thale
21.06.2018 - 17:00 Uhr
Kurzschulung Trainer
Anmeldung Zilly
Sportplatz Zilly




>>> Startseite




B-Jugend: FSV 20 Sargstedt verdienter Futsal-Kreismeister



An der Endrunde der B-Junioren im Futsal nahmen am 7.1.2018 in Wernigerode in der Stadtfeldhalle die erste und zweite Mannschaft vom VfB Germania Halberstadt, der FSV 20 Sargstedt, Germania Wernigerode, die SG Harz Ilsenburg und der SV Germania Gernrode teil. Leider konnte sich keiner der drei Kreisligisten, die auch für Futsal gemeldet hatten, in der Vorrunde das Weiterkommen sichern.

Das Turnier begann gleich mit einer Überraschung, mit der wohl niemand so recht gerechnet hätte: Halberstadt II setzte sich mit einem 4:2-Sieg einigermaßen deutlich gegen die erste Mannschaft durch. Das erste Spiel ließ auf ein spannendes Turnier hoffen und die Hoffnung wurde nicht enttäuscht. Ein klarer Favorit konnte bis zum letzten Spiel nicht ausgemacht werden. Es gab viele knappe Spiele, auch vier Unentschieden waren dabei.

Germania Halberstadt I startete mit zwei Niederlagen in das Turnier, konnte dann aber jedes der folgenden Spiele für sich entscheiden. Die Sargstedter haben über den gesamten Turnierverlauf eine konstante Leistung gezeigt, gefolgt von der SG Harz Ilsenburg. Und so schafften die Sargstedter dann auch die kleine Sensation und gewannen das Turnier mit 10 Punkten vor Germania Halberstadt I und der SG Harz Ilsenburg.

Für die Gernröder hat das Turnier einen leicht bitteren Beigeschmack, denn ihr Spieler Timm Kollmann hat sich am Knie verletzt und konnte das Turnier nicht zu Ende spielen. An dieser Stelle gute Besserung.

Leider war es so, dass sich eine gewisse Hektik durch das gesamte Turnier zog, die Schiedsrichter Sarah Hartmann, Hans-Georg Lübbecke und Lutz Siebert hatten alle Hände voll zu tun. Auf Grund einer Rangelei im Spiel Haberstadt II gegen Wernigerode musste zwei Spielern sogar die rote Karte gezeigt werden.

Den Titel des Torschützenkönigs sicherte sich Leon Plögert vom SV Germania Gernrode mit 5 Treffern.

Tabelle:
1. FSV 20 Sargstedt - 10 Pkt.
2. VfB Germania Halberstadt I - 9 Pkt.
3. SG Harz Ilsenburg - 8 Pkt.
4. VfB Germania Halberstadt II - 6 Pkt.
5. SV Germania Gernrode - 5 Pkt.
6. Germania Wernigerode - 3 Pkt.


Ergebnisse der Endrunde



Viola Bieder, Steffen Köhler, 11.01.2018

FSV 20 Sargstedt
















Leon Plögert, Germania Gernrode
/ Bilder: Viola Bieder