Termine


14.01.2018
Vorrunden DEBEKA-Hallenpokal
Übersicht Hallenturniere

14.01.2018
Turnier - Kreisauswahl U15
Hallenlandesmeisterschaft

02.02.2018 - 17:00 Uhr
Schiedsrichterschulung
Sportlerklause, Am Moorberg in Quedlinburg

09.02.2018 - 18:00 Uhr
Schiedsrichterschulung
Sportland Halberstadt

17.02.2018 - 9:00 Uhr
Kurzlehrgang Trainer
FSZ Halberstadt
zur Anmeldung



>>> Startseite




F-Jugend: Blankenburger FV gewinnt in spannendem Finale die Hallenkreismeisterschaft



Am 17.12.2017 fand in Badersleben die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften der F-Jugend statt. In den sechs Vor- und den drei Zwischenrunden haben sich der Blankenburger FV I, der TSV Zilly, der SV Eintracht Osterwieck, der SV Darlingerode/Drübeck, der FSV Grün-Weiß Ilsenburg, VfB Germania Halberstadt I, SV Blau-Weiß Schwanebeck I und SV Concordia Harzgerode durchgesetzt.

Die kleinen Kicker haben schon in den Gruppenspielen ihr Können unter Beweis gestellt und die mitgereisten Eltern und Fans mit spannenden Spielen, schönen Spielzügen und vielen Toren erfreut. Die Gruppe A hat Blankenburg vor Darlingerode/Drübeck, Zilly und Osterwieck gewonnen; Ilsenburg konnte die andere Gruppe vor Schwanebeck, Halberstadt und Harzgerode für sich entscheiden.

Das Spiel um Platz 7 und 8 ging bis in's Neun-Meter-Schießen, hier bewiesen die Osterwiecker die besseren Nerven. Im Spiel um Platz 5 und 6 standen sich Halberstadt und Zilly gegenüber. Die Kinder aus Zilly versuchten alles, konnten aber den 1:0-Rückstand gegen Halberstadt nicht aufholen, da fehlte hin und wieder das Quentchen Glück beim Schuss auf das Tor.

Das Halbfinale zwischen Ilsenburg und Blankenburg wurde erst im Neun-Meter-Schießen entschieden, die Schwanebecker konnten sich in ihrem Halbfinale gegen Darlingerode/Drübeck relativ klar behaupten.

Das kleine Finale war sozusagen ein Nachbarschaftsduell zwischen Darlingerode/Drübeck und Ilsenburg. Ilsenburg unterlag ganz knapp mit 2:3, der 4. Platz ist ein sehr gutes Ergebnis, schließlich konnten die Ilsenburger auf Grund von Krankheit der anderen Spieler nur mit 6 Spielern anreisen.

Das Finale zwischen dem Blankenburger FV I und dem SV Blau-Weiß Schwanebeck I war an Spannung nicht zu überbieten. Blankenburg konnte, auf Grund der minimal besseren Torhüterleistung, das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden und sich damit über den Kreismeistertitel der F-Junioren freuen.

Nicolai Kralisch vom SV Blau-Weiß Schwanebeck I konnte sich mit 5 Treffern im Turnier den Titel des Torschützenkönigs sichern.

Endergebnis:
1. Blankenburger FV I
2. SV Blau-Weiß Schwanebeck I
3. SV Darlingerode/Drübeck
4. FSV Grün-Weiß Ilsenburg
5. VfB Halberstadt I
6. TSV Zilly
7. SV Eintracht Osterwieck
8. SV Concordia Harzgerode


Ergebnisse der Endrunde



Viola Bieder, Steffen Köhler, 19.12.2017

Bilder liegen leider noch nicht vor!